Kre 001 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Kommune Innen Holz Akustik

Elmshorn | Leitzentrale

Die Kooperative Regionalleitstelle Elmshorn

Die Kooperative Regionalleitstelle (KRLS) in Elmshorn ist die zentrale Einrichtung für die Notrufannahme, Alarmierung und Koordinierung von Rettungskräften und der Polizei mit unterschiedlichen regionalen Bezügen. Sie besteht in ihrer jetzigen Form seit 2010.

Die Organisation zweier kooperativ arbeitender Leitstellen in einem Gebäude und deren komplexe funktionale Zusammenhänge sind das zentrale Thema der Planung. Ein partizipativer Prozess mit Bauherren und Nutzern legte hierfür die Grundlagen. Die inneren Strukturen hatten somit wesentlichen Einfluss auf die Raumgestalt der KRLS: Raum- und Sichtbeziehungen und kurze Wege zwischen den beiden Leitstellen und den Lageräumen. Eine offen gestaltete Kommunikationszone in der Mitte des Gebäudes verbindet diese funktional und optisch miteinander.

Kre 005 Kooperative Regional Leitstelle West Elmshorn Trapez Architektur Hamburg Pikto
Die Kommunikationszone ist der zentrale Bereich des Leitstellenbetriebs

Um einen gesicherten 24-Stunden-Betrieb zu gewährleisten, unterliegt das Gebäude höchsten Standards. Dieses betrifft sowohl die bauliche Planung, technische Ausstattung und Sicherheit als auch die Ergonomie der Arbeitsplätze. Bestmögliche Tageslichtverhältnisse, ausreichend Außenraumbezug und eine hohe räumliche Qualität schaffen eine optimale Arbeitsatmosphäre für den 24-Stunden-Betrieb der Leitstelle.

Kre 011 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Innen Leitstelle Polizei Blickkontakt
Transparenz, Raum- und Sichtbeziehungen schaffen die Voraussetzung für die Interaktion und Kommunikation zwischen den einzelnen Bereichen
Kre 012 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Innen Leitstelle Polizei Blickkontakt
Kre 002 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Kommune Innen Lageraum Blickkontakt Holz Akustik

Kre 005 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Innen Kommunikationszone Blickkontakt Holz
Ankommen im Herzstück des Gebäudes. Die Kommunkationszone sorgt für Begegnungen - sowohl zwischen den beiden Leitstellen als auch in der Teeküche des Bürotrakts
Kre 006 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Innen Kommunikationszone Teekueche Holz
Kre 008 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Innen Lageraum Blickkontakt
Der innenliegende Lageraum mit Blickbezügen in angrenzende Räume und viel Tageslicht
Kre 010B Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Aussen Fassade Aluminium Klinker Himmel
Harte Schale, weicher Kern​: Nach außen zeigt sich die Leitzentrale robust und kantig. Nur das große Leitstellenfenster lässt einen Einblick in das sensible Innenleben des Gebäudes zu.
Kre 009 Kooperative Leitstelle Notrufzentrale Elmshorn Trapez Architektur Aussen Fassade Aluminium Klinker
Kre 013 kooperative leitstelle notrufzentrale elmshorn trapez architektur aussen fassade aluminium klinker

Projektdaten

  • Bauaufgabe: Neubau einer Kooperativen Regionalleitstelle (KRLS) für die Leitstelle des Rettungsdienstes, der Feuerwehren, des Katastrophenschutzes (Kreis Pinneberg, Steinburg und Dithmarschen) und der Leitstelle der Polizei (Kreis Segeberg)
  • Standort: Elmshorn
  • Auftraggeberin: Kreis Pinneberg
  • Größe: 5.196 m² BGF
  • Leistungsphasen: 1-8
  • Status: Fertigstellung 2018
  • Kooperation: Architekturbüro Herzer, LPH 6-8
  • Fotos: archimage, Meike Hansen
Gehe zu:
Bilder Projektdaten
Teilen

Weitere Leitwartenprojekte und Verkehrsbauten