Fra2 aussen 0189 gesamt kinder

Frankfurt | Schule

Gold für die Schillerschule!

Das Gymnasium Schillerschule liegt inmitten des stark verdichteten Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen.

Schon bei der Sanierung und Erweiterung des denkmalgeschützen Schulgebäudes wurde deutlich, dass eine weitere Sporthalle auf dem eigenen Grundstück dem Schulhof große Teile der Fläche wegnehmen würde. Warum also nicht die überbaute Fläche weiterhin nutzen und den Schülerinnen und Schülern einen Ort zurückgeben, an dem sie chillen, spielen und lernen können?

So ist eine ist eine Sporthalle entstanden, die zur Hälfte im Erdreich verschwindet und ein begehbares Dach hat. Ein kleines Goldstück mitten auf dem Schulhof.

Über Rampen und Treppenanlagen entwickelt sich der Schulhof zur Dachfläche hinauf und bietet ca. 600 Quadratmeter neue Pausenfläche. So kompensiert der Neubau die wegfallende Fläche, die für den Bau der neuen Einfeldhalle benötigt wurde, und wertet die nutzbare Schulhoffläche auf. Es entsteht eine bewegte Pausenlandschaft, die einen Ort zum Erholen, Spielen und Bewegen schafft, und zugleich als grünes Klassenzimmer genutzt werden kann. Ein Aufzug macht den Schulhof barrierefrei.

Der Neubau ist als Passivhaus konstruiert. Das wird dem Anspruch der Stadt Frankfurt an die Nachhaltigkeit des Sporthallenbaus gerecht. Die Fassade aus 100% recyclingfähigem Kupferblech ist zudem langlebig und pflegeleicht in der Wartung. Die goldene Farbe der Schindeln verleiht dem Gebäude einen warmen Charakter und schafft eine behagliche Atmosphäre auf dem Schulhof. Die Zeit verändert das anfangs glänzende Gold zu einem bräunlichen Ton, behält dabei jedoch seinen angenehmen Charakter.

Der Ausbau zu einer Sonnenterrasse mit Sonnensegel ist zur Zeit in der Planung.

Fra2 aussen 0534 dachaufsicht kinder nah
Fra2 aussen 0268 treppe intersicht
Fra2 aussen 0414 kind zoom
Fra2 innen 0301 halle zentral
Fra2 aussen 0434 rennkinder

Projektdaten

  • Bauaufgabe: Neubau einer Einfeld-Sporthalle
  • Standort: Frankfurt am Main, Sachsenhausen
  • Auftraggeber: Stadtschulamt, Frankfurt am Main
  • Größe: 1.965 m² BGF
  • Leistungsphasen: 1 - 5, teilweise 8
  • Status: Fertigstellung 2021
  • Kosten: ca. 4.274.000 € (KG 300 + 400)
  • Fotos: Meike Hansen, Archimage
Gehe zu:
Bilder Projektdaten
Teilen

Weitere Bildungsbauten